Ursachen der Thrombozytopenie


Wenn aus irgendeinem Grund dein Blut Thrombozytenzahl unter normalen, der Zustand wird als Thrombozytopenie. Normalerweise, Sie haben überall von 150,000 zu 450,000 Thrombozyten pro Mikroliter des zirkulierenden Blutes. Weil jedes Plättchen lebt nur etwa 10 Tag, Ihr Körper ständig erneuert Ihre Blutplättchenzahl Versorgung durch die Herstellung neuer Blutplättchen in Ihrem Knochenmark.

Thrombozytopenie hat viele mögliche Ursachen.

Abfangen von Thrombozyten in der Milz

Die Milz ist ein kleines Organ von der Größe Ihrer Faust knapp unterhalb der Rippen auf der linken Seite des Bauches entfernt. Normalerweise, Ihre Milz arbeitet für Infektionen und Filter unerwünschtes Material aus dem Blut zu kämpfen. Eine vergrößerte Milz - die durch eine Reihe von Erkrankungen verursacht werden - kann beherbergen zu viele Blutplättchen, was zu einer Abnahme in der Anzahl der Blutplättchen in Umlauf.

Reduzierte Produktion von Blutplättchen

Thrombozyten sind in Ihrem Knochenmark produziert. Eine Krankheit oder Bedingung, dass Ihr Knochenmark beinhaltet, wie Leukämie und einigen Arten von Anämie, zu einer Verringerung der Zahl der neuen Plättchen hergestellt führen. Virale Infektionen, einschließlich HIV-Infektion, kann Ihr Knochenmark die Fähigkeit Blutplättchen machen zu reduzieren. Giftige Chemikalien, Chemotherapie Medikamente und starker Alkoholkonsum kann auch reduzieren Plättchenproduktion.

Erhöhte Abbau von Thrombozyten

Eine Reihe von Bedingungen kann dazu führen, Ihren Körper zu verwenden up oder zerstören Blutplättchen schneller als sie produziert werden, was zu einem Mangel an Blutplättchen in Ihrem Blut. Beispiele umfassen:

Schwangerschaft. Eine Schwangerschaft kann eine leichte Thrombozytopenie.

Idiopathische thrombozytopenische Purpura (ITP). In ITP, Ihr Körper das Immunsystem fälschlicherweise identifiziert Thrombozyten als eine Bedrohung und Formen Antikörper, die sie angreifen.

Autoimmunerkrankungen. Andere Krankheiten, bei denen Ihr Körper das Immunsystem greift gesundes Gewebe kann dazu führen, Thrombozytopenie. Beispiele hierfür sind Lupus und rheumatoider Arthritis.

Bakterien im Blut. Schwere bakterielle Infektionen mit Blut (Bakteriämie) kann zur Zerstörung der Blutplättchen führen.

Thrombotische thrombozytopenische Purpura (TTP). TTP ist eine seltene Erkrankung, die, wenn kleine Blutgerinnsel plötzlich im ganzen Körper bilden tritt, Verwendung von bis große Anzahl von Blutplättchen.

Hämolytisch-urämisches Syndrom. Diese seltene Erkrankung verursacht einen starken Rückgang der Thrombozyten, Zerstörung von roten Blutkörperchen und Nierenfunktionsstörungen. Manchmal kann es in Verbindung mit einer Bakterienart Escherichia coli auftreten (Es. coli) Infektion, wie kann durch den Verzehr von rohem oder ungenügend gekochtem Fleisch erworben werden.

Medikamente. Bestimmte Medikamente können die Anzahl der Blutplättchen in Ihrem Blut verringern, indem es das Immunsystem und dass es zu Thrombozyten zerstören. Beispiele umfassen Heparin, Chinidin, Chinin, Sulfa-haltigen Antibiotika, Interferon, Antikonvulsiva und Goldsalze.