Behandlungen für Thrombozytopenie


Mild Thrombozytopenie

Viele Fälle von milder Thrombozytopenie kann nicht behandelt werden. Der Zustand kann auf eigene beheben. Zum Beispiel, milde Thrombozytopenie bei Schwangeren verbessert in der Regel bald nach der Geburt.

Behandlungen für mehr schwere Thrombozytopenie

Behandlung von Thrombozytopenie kann mehrere Optionen:

Behandlung der zugrunde liegenden Ursache der Thrombozytopenie. Wenn Ihr Arzt identifizieren können eine Krankheit oder einen Zustand, der die Ursache Ihrer Thrombozytopenie ist, Behandlung dieser Ursache kann verbessern Sie Ihre Anzeichen und Symptome.

Bluttransfusionen. Wenn Ihr Thrombozyten zu schwach, Ihr Arzt kann verlor Blut mit Transfusionen von gepackten roten Blutkörperchen oder Blutplättchen ersetzen.

Behandlung für idiopathische thrombozytopenische Purpura. Die Behandlung für diese Erkrankung können Medikamente, die die Antikörper zu blockieren, dass Angriff Thrombozyten, wie Corticosteroide. Wenn Kortikosteroide helfen nicht, Ihr Arzt kann empfehlen Operation, um Ihre Milz entfernt (Splenektomie) oder stärkere Medikamente zu unterdrücken das Immunsystem.

Lifestyle und Hausmittel für Thrombozytopenie

Wenn Sie Thrombozytopenie, versuchen,:

Vermeiden Sie Aktivitäten, die Verletzungen verursachen könnten. Fragen Sie Ihren Arzt, welche Aktivitäten sind sicher für Sie. Kontakt Sport, wie Boxen und Fußball, bergen ein hohes Verletzungsrisiko. Andere Sportarten, die Ihnen Ihr Arzt fragen darf zu unterlassen zählen Reiten und Skifahren.

Trinken Sie Alkohol in Maßen, wenn überhaupt. Alkohol verlangsamt die Produktion von Blutplättchen in Ihrem Körper. Fragen Sie Ihren Arzt, ob es OK ist für Sie Alkohol zu trinken.

Seien Sie vorsichtig mit over-the-counter Medikamente. Over-the-counter Schmerzmittel, die Ihre Thrombozytenfunktion beeinflussen können gehören Aspirin und Ibuprofen (Advil, Motrin, andere).

Tests und Diagnose von Thrombozytopenie

Tests zur Thrombozytopenie diagnostiziert

Tests und Verfahren verwendet werden, um Thrombozytopenie Diagnose sind z. B.:

Blutprobe. Ein komplettes Blutbild bestimmt die Anzahl der Blutzellen, einschließlich Thrombozyten, in einer Probe von Ihrem Blut. Das normale Blut enthält 150,000 zu 450,000 Thrombozyten pro Mikroliter. Wenn das Blutbild findet Sie haben weniger als 150,000 Thrombozyten, Sie haben Thrombozytopenie.

Die körperliche Untersuchung. Ihr Arzt kann eine körperliche Untersuchung, um auf Anzeichen von Blutungen zu sehen, wie übermäßige Quetschungen oder Petechien. Ihr Arzt kann Ihnen auch das Gefühl, Ihren Bauch zu sehen, ob Ihre Milz vergrößert.

Andere Tests, um die Ursache der Thrombozytopenie bestimmen

Sobald Ihr Arzt Diagnosen Ihrer Thrombozytopenie, Sie können sich anderen Tests und Verfahren, um die Ursache zu ermitteln. Die Tests und Verfahren, die Sie durchlaufen auf andere Anzeichen und Symptome hängen.