Ursachen von Schilddrüsenkrebs


Es ist nicht klar, welche Ursachen Schilddrüsenkrebs. Schilddrüsenkrebs tritt auf, wenn Zellen in der Schilddrüse genetischen Veränderungen unterziehen (Mutationen). Die Mutationen können die Zellen wachsen und vermehren sich rasch. Die Zellen verlieren die Fähigkeit zu sterben, als normale Zellen würden. Die anfallenden abnormale Zellen der Schilddrüse bilden einen Tumor. Die abnormen Zellen eindringen kann umliegendes Gewebe und kann im ganzen Körper ausgebreitet.

Typen von Schilddrüsenkrebs

Die Art von Schilddrüsenkrebs bestimmt Behandlung und Prognose. Typen von Schilddrüsenkrebs sind:

Papilläre Schilddrüsenkarzinom. Die papillaren Art von Schilddrüsenkrebs ist die häufigste, aus denen sich etwa 80 Prozent aller Schilddrüsenkrebs diagnostiziert.

Follicular Schilddrüsenkrebs. Follicular Schilddrüsenkrebs auch Hürthle cell cancer.

Medullären Schilddrüsenkrebs. Medullären Schilddrüsenkrebs kann mit vererbte genetische Syndrome, die Tumoren zählen in anderen Drüsen zugeordnet werden. Jedoch, meisten medullären Schilddrüsenkarzinome sind sporadisch, das heißt, sie sind nicht mit vererbten genetischen Syndromen assoziiert.

Anaplastischen Schilddrüsenkrebs. Die anaplastischen Art von Schilddrüsenkrebs ist sehr selten, aggressive und sehr schwierig zu behandeln.

Thyroid Lymphom. Thyroid Lymphom beginnt in den Zellen des Immunsystems in der Schilddrüse. Thyroid Lymphom ist sehr selten.

Komplikationen der Schilddrüsenkrebs

Schilddrüsenkrebs kommt zurück
Trotz Behandlung, Schilddrüsenkrebs zurückkehren können, auch wenn Sie hatten Ihre Schilddrüse entfernt. Dies könnte passieren, wenn mikroskopische Krebszellen über die Schilddrüse hinaus verbreitet, bevor es entfernt. Schilddrüsenkrebs Wiederholung kann Jahrzehnte nach Schilddrüsenkrebs Behandlung auftreten.

Schilddrüsenkrebs kann in wiederholen:

Lymphknoten am Hals

Kleine Stücke von Schilddrüsengewebe hinterließ während der Operation

Andere Bereiche des Körpers - meist die Lunge oder die Knochen

Schilddrüsenkrebs, dass wiederholt behandelt werden können. Ihr Arzt kann empfehlen regelmäßige Blutuntersuchungen oder Schilddrüsen-Scans Anzeichen für eine Schilddrüsen-Rezidiv zu überprüfen.

Tests und Diagnose von Schilddrüsenkrebs

Tests und Verfahren verwendet werden, um Schilddrüsenkrebs diagnostiziert gehören:

Eine körperliche Untersuchung, um den Hals für Schilddrüsen-Knoten und Lymphknotenschwellung fühlen

Blut-Tests, einschließlich eines Tests, um den Pegel von Schilddrüsen-stimulierendes Hormon messen (TSH) in Ihrem Körper

Bildgebende Untersuchungen, wie Ultraschall des Halses, um festzustellen, welche Art des Knotens und für vergrößerte Lymphknoten aussehen

Ultraschall-gesteuerte Biopsie, um Zellen aus Ihrer Schilddrüse zu entfernen und untersuchen sie unter dem Mikroskop, um Krebs zu suchen