Ursachen der Kiefergelenk Störung


Das Kiefergelenk verbindet ein Scharnier Aktion mit Gleitbewegungen. Die Teile der Knochen, die in der gemeinsamen interagieren mit Knorpel bedeckt und von einem kleinen stoßdämpfende Scheibe abgetrennt, was hält die Bewegung glatt.

Kiefergelenkserkrankungen kann auftreten, wenn:

Die Scheibe erodiert oder bewegt sich aus der richtigen Ausrichtung

Das Joint Knorpel wird durch Arthritis beschädigt

Das Gelenk wird durch einen Schlag oder anderen Aufprall beschädigt

Die Muskeln, stabilisieren das Gelenk durch Überarbeitung ermüden, was kann passieren, wenn Sie ballen gewohnheitsmäßig oder Zähnen knirschen

Vielfach, jedoch, die Ursache für Kiefergelenkserkrankungen ist nicht klar,.

Die Symptome der Kiefergelenk Störung

Anzeichen und Symptome von Kiefergelenkserkrankungen können:

Schmerzen oder Druckempfindlichkeit Ihres Kiefers
Schmerz in und um das Ohr
Schwierigkeiten beim Kauen oder Beschwerden beim Kauen
Schmerzende Gesichtsschmerzen
Sperren des gemeinsamen, so dass es schwierig zu öffnen oder schließen Sie Ihren Mund
Kopfschmerzen
Uncomfortable Biss
Eine ungleichmäßige Biss, da ein oder mehrere Zähne machen vorzeitige Berührung

Kiefergelenkserkrankungen kann auch dazu führen, ein Klickgeräusch oder Gitter Gefühl, wenn man den Mund öffnet oder kauen. Aber wenn es keine Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen mit Ihrem Kiefer Klick assoziiert, Sie haben wahrscheinlich nicht eine Kiefergelenk Störung.

Risikofaktoren der Kiefergelenk Störung

Faktoren, die mit Kiefergelenkserkrankungen können, sind ua:

Geschlecht und Alter. Kiefergelenkserkrankungen am häufigsten bei Frauen im Alter zwischen auftreten 30 und 50.

Jaw Fehlstellung. Sie kann eher eine Kiefergelenk Störung entwickeln, wenn Sie mit einer Deformation Ihres Gesichtsknochen, wie die Kinnlade funktioniert beeinflusst oder wie Sie Ihre Zähne geboren wurden zusammen.

Andere Krankheiten. Kiefergelenk-Erkrankungen treten häufiger bei Menschen mit rheumatoider Arthritis haben, Fibromyalgie, chronische Müdigkeit oder Schlafstörungen.

Tests und Diagnose des Kiefergelenk Störung

Wenn Ihr Arzt oder Zahnarzt, vermutet ein Problem mit den Zähnen, müssen Sie möglicherweise X-Strahlen. Ein CT-Scan können detaillierte Bilder der Knochen im Gelenk beteiligten, und MRT können Probleme mit dem Gelenk der Festplatte zeigen.

Was ist das Kiefergelenk Störung?

Kiefergelenkserkrankungen führen Zärtlichkeit und Schmerz im Kiefergelenk - die gemeinsame auf jeder Seite des Kopfes vor den Ohren, wo Ihr Unterkiefer erfüllt deinen Schädel. Dieses Gelenk ermöglicht Ihnen zu sprechen, kauen und gähnen.

Einschließlich Arthritis - Kiefergelenkserkrankungen kann durch viele verschiedene Arten von Problemen verursacht werden, Kiefer Verletzungen, oder Muskelermüdung von Pressen oder Zähneknirschen.

In den meisten Fällen, die Schmerzen und Beschwerden im Zusammenhang mit Kiefergelenk Erkrankungen assoziiert mit self-managed Pflege oder chirurgischen Behandlungen gelindert werden. Schwere Kiefergelenkserkrankungen müssen möglicherweise mit zahnärztlichen oder chirurgischen Eingriffen behandelt werden.