Behandlungen für die Kiefergelenk Störung


In einigen Fällen, die Symptome von Kiefergelenkserkrankungen kann weggehen, ohne Behandlung. Wenn Ihre Symptome andauern, Ihr Arzt kann Ihnen Medikamente oder eine Aufbiss zu helfen, halten Sie von Zähneknirschen in der Nacht. In sehr seltenen Fällen, Operation kann erforderlich zu reparieren oder zu ersetzen, die gemeinsame werden.

Medikamente

Schmerzmittel. Wenn over-the-counter Schmerzmittel sind nicht genug, um Schmerzen im Kiefergelenk zu entlasten, Ihren Arzt oder Zahnarzt kann vorschreiben, stärkere Schmerzmittel.

Trizyklische Antidepressiva. Antidepressiva, wie Amitriptylin oder Nortriptylin, aufgenommen vor dem Schlafengehen helfen, Schmerzen im Kiefergelenk bei manchen Menschen.

Muskelrelaxanzien. Diese Arten von Medikamenten werden manchmal für ein paar Tage oder Wochen verwendet werden, um Schmerzen zu lindern, indem Kiefergelenkserkrankungen verursacht.

Corticosteroidmedikationen. Für erhebliche Schmerzen und Gelenkentzündungen, Corticosteroidmedikationen in den Gelenkspalt injiziert kann Abhilfe schaffen.

Botulinumtoxin. Injektion Botulinumtoxin (Botox, andere) in den Kiefermuskeln zum Kauen verwendet werden kann Schmerzen lindern mit Kiefergelenk Erkrankungen assoziiert.

Therapien

Aufbiss. Wenn Sie den Zähnen knirschen im Schlaf, Sie können durch das Tragen einer weichen oder festen Einrichtung über Ihre Zähne eingesetzt profitieren. Diese Aufbiss verhindert, dass Ihre Zähne Vernetzung zusammen. Beißen Wachen manchmal verschlimmern Schlafapnoe Symptome.

Kognitive Verhaltenstherapie. Wenn Ihre Symptome der Kiefergelenk Störung sind noch durch schlecht verwaltet Stress oder Angst, Ihren Arzt oder Zahnarzt können Sie zu einem Psychotherapeuten verweisen mit Erfahrung in der kognitiven Verhaltenstherapie. Dieser Ansatz umfasst Maßnahmen, um Ihnen bewusst sein, und ändern Sie das Verhalten, lernen Entspannungstechniken, und zu verwalten Stress.

Chirurgische oder andere Verfahren

Corrective zahnärztliche Behandlung. Ihr Zahnarzt kann Ihr Biss durch den Ausgleich der Kauflächen Ihrer Zähne zu verbessern, Ersatz fehlender Zähne, oder Austausch nötig Füllungen oder Kronen. Jedoch, diese Arten von Behandlungen manchmal verschlimmern Schmerzen im Kiefergelenk.

Arthrocentese. Dieses Verfahren beinhaltet Einführen einer Nadel in die Fuge, so daß Fluid durch den gemeinsamen bewässert werden kann, um Ablagerungen und Nebenprodukte zu entfernen entzündlichen.

Chirurgie. Als letzter Ausweg, Ihren Arzt oder Zahnarzt könnte darauf hindeuten, Chirurgie zu reparieren oder zu ersetzen, die gemeinsame. Aber das National Institute of Dental und kraniofaziale Forschung hält Kiefergelenkchirurgie nach wie vor umstritten, und empfiehlt, dass es möglichst vermieden werden.

Lifestyle und Hausmittel das Kiefergelenk Störung

Immer mehr bewusst, Zug-bezogenen Gewohnheiten - ballte Ihren Kiefer, Zähneknirschen oder Kauen Bleistifte - wird Ihnen helfen zu reduzieren ihre Frequenz. Die folgenden Tipps können Ihnen helfen, die Symptome zu lindern von Kiefergelenkserkrankungen.

Eine übermässige Verwendung von Kiefermuskeln

Um die Verwendung von Kiefermuskeln zu minimieren:

Essen weichen Lebensmitteln
Cut Nahrung in kleine Stücke
Vermeiden Sie klebrige oder zähe Nahrung
Vermeiden Kaugummi
Öffnen Sie nicht den Mund zu weit beim Gähnen

Stretching und Massage
Ihr Arzt oder Zahnarzt kann Ihnen zeigen, wie Übungen, die Ihren Kiefer Muskeln zu dehnen und wie zu massieren die Muskeln selbst. Er oder sie kann auch zeigen Ihnen Übungen, um Ihren Kopf zu verbessern, Nacken-und Schulterbereich Haltung.

Hitze oder Kälte
Anwenden warmen, feuchte Hitze oder Eis an der Seite von Ihrem Gesicht kann helfen, die Muskeln entspannen oder zu lindern Schmerzen.

Alternative Medizin ist die Kiefergelenk Störung

Denn Stress kann zu Kiefergelenkserkrankungen beitragen, Spannungsarmglühen Entspannungstechniken können reduzieren Kieferbeißen oder Zähneknirschen und kann helfen, zu lindern Kiefergelenk Symptome. Wohltuend Techniken umfassen:

Tiefes Atmen. Um tiefe Atmung zu praktizieren, sitzen bequem mit den Füßen flach auf dem Boden. Atmen Sie durch die Nase, und lassen Sie Ihren Bauch zu erweitern, wie Sie einatmen. Pause für ein zweites, und dann ausatmen durch den Mund, leichtem Druck in Ihrem Bauch mit der Hand.

Progressive Muskelentspannung. Dabei entspannt eine Reihe von Muskeln nacheinander. Zuerst erhöht das Spannungsniveau bei einer Gruppe von Muskeln, wie ein Bein oder einen Arm, durch Anziehen der Muskeln und dann entspannen sie. Dann gehen Sie zum nächsten Muskelgruppe. Es kann auch helfen, gelten warme, feuchter Hitze.

Guided Imagery. Auch die Visualisierung bekannt, Diese Methode der Entspannung beinhaltet ruhig liegen und malte sich in einer angenehmen und ruhigen Umgebung. Sie erleben die Einstellung mit allen Sinnen, als wären Sie tatsächlich dort. Zum Beispiel, vorstellen am Strand liegen. Stell den schönen blauen Himmel, riechen das Salzwasser, hören die Geräusche der Wellen, und spüren Sie die warme Brise auf der Haut. Die Nachrichten Ihr Gehirn bekommt, wie Sie diese Sinnen erleben helfen sich zu entspannen.

Meditation. Meditation ist ein Weg, um Ihren Körper und Geist zu beruhigen. Während der Meditation sitzen Sie ruhig und konzentrieren sich auf nichts oder auf einem Mantra - ein einfacher Sound über und über wiederholen. Dies bewirkt, dass Sie eine zutiefst erholsamen Zustand, Ihrem Körper die Reaktion auf Stress reduziert geben. Ihre Atmung verlangsamt, Ihre Muskeln zu entspannen und Ihre Gehirnwellenaktivität zeigt einen Zustand der Entspannung.

Yoga. Yoga beinhaltet die richtige Atmung, Bewegung und Haltung. Es handelt sich um Abschluss einer Reihe von Haltungen, in denen Sie besondere Aufmerksamkeit auf Ihre Atmung - Einatmen bei bestimmten Bewegungen und Ausatmen mit anderen.