Die Symptome der Trikuspidalatresie


Trikuspidalatresie Symptome sind:

Blaustich auf die Haut und Lippen (Zyanose)
Schwierigkeiten beim Atmen (Kurzatmigkeit)
Tiring leicht, besonders während Fütterungen
Langsames Wachstum

Die meisten Babys, die Atresie zeigen Symptome Trikuspidalklappe haben innerhalb der ersten Woche nach der Geburt.

Manche Babys mit Trikuspidalatresie können auch Symptome von Herzinsuffizienz, einschließlich:

Müdigkeit und Schwäche
Schwellung (Ödem) in den Beinen, Knöchel und Füße
Schwellung des Bauches (Aszites)
Plötzliche Gewichtszunahme von Flüssigkeitsretention
Unregelmäßigen oder schnellen Herzschlag

Wann zum Arzt
Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines der oben genannten Symptome bei Ihrem Kind feststellen,.

Risikofaktoren Trikuspidalatresie

In den meisten Fällen, die genaue Ursache eines angeborenen Herzfehlers, wie Trikuspidalatresie, unbekannt ist, aber mehrere Faktoren können das Risiko eines Babys geboren werden mit diesem Zustand zu erhöhen:

Eine Mutter, die deutsche Masern gehabt (Röteln) oder eine andere Viruserkrankung während der frühen Schwangerschaft
Ein Elternteil, der einen angeborenen Herzfehler hat
Trinken zu viel Alkohol während der Schwangerschaft
Eine Mutter, die schlecht Diabetes gesteuert
Die Verwendung einiger Arten von Medikamenten während der Schwangerschaft, wie der Akne-Medikament Isotretinoin (Claravis, Sotret) und einige Anti-Anfall Medikamente
Die Anwesenheit des Down-Syndroms, eine genetisch bedingte Erkrankung, die sich aus einem zusätzlichen 21. Chromosom

Was ist Trikuspidalatresie?

Trikuspidalatresie ist ein Herzfehler bei der Geburt vorhanden (angeboren) bei dem eines der Ventile (Trikuspidalklappe) zwischen zwei der Herzkammern nicht ausgebildet ist. Stattdessen, es gibt feste Gewebe zwischen den Kammern.

Wenn Ihr Baby mit Trikuspidalatresie geboren, Blut kann nicht durch das Herz und in die Lunge fließen abholen Sauerstoff als es normalerweise tun würde. Das Ergebnis ist die Lunge kann nicht die übrigen Körper Ihres Kindes mit dem Sauerstoff braucht. Babys mit Trikuspidalatresie Reifen leicht, sind oft kurzatmig und haben bläuliche Haut.

Trikuspidalatresie wird mit einer Operation behandelt. Die meisten Babys mit Trikuspidalatresie, die Operation wird gut leben bis ins Erwachsenenalter, wenn Follow-up-Operationen werden oft benötigt.