Ursachen der Sakroiliitis


Eine Vielzahl von Faktoren oder Ereignisse können dazu führen, Iliosakralgelenk Dysfunktion, einschließlich:

Traumatische Verletzungen. Eine plötzliche Auswirkungen, wie einem Kfz-Unfall oder Sturz, Ihre Iliosakralgelenke beschädigen.

Arthritis. Verschleiß-and-tear Arthritis (Osteoarthritis) in Iliosakralgelenke auftreten, Als can Morbus Bechterew - eine Art entzündlicher Arthritis, die die Wirbelsäule betrifft.

Schwangerschaft. Die Iliosakralgelenke müssen lockern und dehnen, um Platz für Geburt. Das zusätzliche Gewicht und veränderte Gangart während der Schwangerschaft kann zu einer zusätzlichen Belastung dieser Gelenke verursachen und kann zu erhöhtem Verschleiß führen.

Infektion. In seltenen Fällen, das Iliosakralgelenk können infiziert.

Die Symptome der Sakroiliitis

Die Schmerzen mit Sakroiliitis assoziiert tritt am häufigsten im Gesäß und im unteren Rückenbereich. Es kann auch Auswirkungen auf die Beine, Leisten und sogar die Füße. Die Sakroiliitis Schmerzen können durch verschärft werden:

Längerem Stehen
Bearing Gewicht mehr auf einem Bein als der andere
Treppensteigen
Laufen
Große Fortschritte
Extreme Haltungen

Was ist Sakroiliitis?

Illustration zeigt Iliosakralgelenke Iliosakralgelenke

Die Sakroiliitis ist eine Entzündung eines oder beider Ihrer Iliosakralgelenke, was verbinden Sie Ihren unteren Wirbelsäule und des Beckens. Die Sakroiliitis können Schmerzen verursachen, in das Gesäß oder Rücken, und kann sogar erstrecken sich ein oder beide Beine. Die Schmerzen mit Sakroiliitis assoziiert wird oft durch langes Stehen oder Treppensteigen verschlimmert.

Die Sakroiliitis hat zu einer Gruppe von Erkrankungen in Verbindung gebracht worden genannt Spondyloarthropathien, die entzündliche Arthritis der Wirbelsäule. Die Sakroiliitis kann schwierig zu diagnostizieren, denn es kann für andere Ursachen für Schmerzen im unteren Rücken verwechselt werden. Behandlung von Sakroiliitis kann es sich um eine Kombination von Ruhe, physikalische Therapie und Medikamente.