Die Symptome der Vasovagale Synkope


Vor einem schwachen aufgrund vasovagale Synkope, Sie erleben einige der folgenden:

Haut Blässe
Benommenheit
Tunnel Vision - Ihr Blickfeld verengt, so dass Sie sehen nur, was vor Ihnen
Übelkeit
Wärmegefühl
Ein kalter, klammen Schweiß

Wann zum Arzt
Da Ohnmacht kann ein Zeichen für eine ernsthafte Erkrankung sein, wie Herz oder Hirnerkrankungen, möchten Sie vielleicht Ihren Arzt nach einem Ohnmachtsanfall beraten, besonders wenn Sie noch nie ein, bevor.

Ursachen von Vasovagale Synkope

Vasovagale Synkope tritt auf, wenn der Teil des Nervensystems, die Herzfrequenz und den Blutdruck Störungen reguliert als Reaktion auf einen Trigger, wie der Anblick von Blut. Ihre Herzfrequenz verlangsamt, und die Blutgefäße in den Beinen erweitert. Dies ermöglicht Blut in Ihren Beinen, welche senkt den Blutdruck. Dieser Rückgang des Blutdrucks und verlangsamte Herzfrequenz rasch abnehmen Blutfluss zum Gehirn, und du ohnmächtig.

Obwohl vasovagale Synkope kann in jedem Alter auftreten, es wird zunehmend als eine wichtige Ursache der Ohnmacht bei älteren Menschen erkannt.

Häufige Auslöser für vasovagal Synkopen sind:

Stehen für lange Zeiträume

Hitzeeinwirkung

Der Anblick von Blut

Nachdem Blut gezeichnet

Fear of Körperverletzung

Belasten, wie zum Stuhlgang haben

Was ist Vasovagale Synkope?

Vasovagale Synkope ist die häufigste Ursache der Ohnmacht. Vasovagale Synkope tritt auf, wenn Sie Ihren Körper überreagiert, um Trigger, wie der Anblick von Blut oder extreme emotionale Bedrängnis. Die Trigger-Ergebnisse in vasovagal Synkopen - ein kurzer Verlust des Bewusstseins durch einen plötzlichen Abfall der Herzfrequenz und des Blutdrucks verursacht, das reduziert den Blutfluss zum Gehirn.

Vasovagale Synkope ist in der Regel harmlos und erfordert keine Behandlung. Jedoch, Sie können sich während eines vasovagal Synkopen Folge verletzen. Auch, Ihr Arzt kann empfehlen Tests auszuschließen ernsteren Ursachen der Ohnmacht, wie Herz-Erkrankungen.