Symptome der viralen hämorrhagischen Fieber


Anzeichen und Symptome der viralen hämorrhagischen Fieber je nach Krankheit. Im Allgemeinen, anfänglichen Symptome können:

Hohes Fieber
Müdigkeit
Schwindel
Muskelschmerzen
Schwäche

Symptome können lebensbedrohlich werden

Schwere Fälle von einigen Arten der viralen hämorrhagischen Fieber kann zu Blutungen:

Unter der Haut
In den inneren Organen
Aus dem Mund, Augen und Ohren

Andere Anzeichen und Symptome von schweren Infektionen gehören:

Schock
Nervensystems Störungen
Koma
Delirium
Krampfanfälle
Nierenversagen

Wann zum Arzt
Die beste Zeit, einen Arzt aufzusuchen ist, bevor Sie in ein Entwicklungsland, um sicherzustellen, Sie haben alle verfügbaren Impfungen und pre-Reise gesund zu bleiben erhalten reisen. Wenn Sie entwickeln Anzeichen und Symptome, wenn Sie nach Hause zurückkehren, halten Rücksprache mit einem Arzt, der internationalen Medizin und Infektionskrankheiten konzentriert. Ein Spezialist kann in der Lage sein, zu erkennen und zu behandeln Ihre Krankheit schneller. Achten Sie darauf, lassen Sie Ihren Arzt wissen, welche Bereiche die Sie besucht haben.

Ursachen Virale hämorrhagische Fieber

Die Viren verursachen, die virale hämorrhagische Fieber leben natürlich in einer Vielzahl von Tier-und Insekten-Gastgeber - am häufigsten Mücken, Zecken, Nager oder Fledermäuse.

Jeder dieser Gastgeber lebt typischerweise in einem bestimmten geografischen Gebiet, so dass jeder bestimmte Krankheit tritt in der Regel nur dort, wo dieses Virus Host normalerweise lebt. Einige virale hämorrhagische Fieber kann auch von Mensch zu Mensch übertragen werden.

Wie wird es übertragen?

Die Route der Übertragung hängt von der spezifischen Virus. Einige virale hämorrhagische Fieber werden durch Mücken oder Zecken verbreitet. Andere werden durch Kontakt mit infiziertem Blut oder Sperma übertragen. Ein paar Sorten sind in, wenn Sie rund infiziert Ratte Kot oder Urin hauchte.

Wenn Sie reisen, um einen Bereich, wo eine bestimmte hämorrhagische Fieber ist häufig, Sie können sich infizieren dort und dann Symptome entwickeln, nachdem Sie nach Hause zurückkehren.

Risikofaktoren für virale hämorrhagische Fieber

Einfach leben oder reisen zu einem Bereich, wo eine bestimmte virale hämorrhagische Fieber ist häufig erhöht Ihre Gefahr, mit diesem bestimmten Virus infiziert. Mehrere andere Faktoren können das Risiko noch weiter zu erhöhen, einschließlich:

Arbeiten mit den Kranken
Schlachtung infizierter Tiere
Freigabe Nadeln zu verwenden intravenöse Medikamente
Mit ungeschützten Geschlechtsverkehr
Arbeiten im Freien oder in rattenverseuchten Gebäuden

Komplikationen Virale hämorrhagische Fieber

Virale hämorrhagische Fieber kann zu einer Beschädigung:

Gehirn
Blick
Herz
Nieren
Leber
Lunge
Milz

In einigen Fällen, der Schaden ist schwer genug, um den Tod herbeizuführen.