Behandlungen für Zollinger-Ellison-Syndrom


Bei der Behandlung von Zollinger-Ellison-Syndrom, Ärzte behandeln die Tumoren als auch die Geschwüre. Wenn Ihr Arzt kann die Tumoren zu entfernen, was sind das, was die Geschwüre verursachen, dann Geschwür Behandlung kann nicht mehr benötigt werden.

Behandlung von Tumoren

Eine Operation, um die Tumoren, die in Zollinger-Ellison auftreten zu entfernen erfordert einen erfahrenen Chirurgen, da die Tumoren sind oft klein und schwer zu orten. Wenn Sie nur ein Tumor, Ihr Arzt kann es chirurgisch entfernen, Operation kann aber keine Option sein, wenn Sie mehrere Tumoren oder Tumoren, die auf Ihre Leber ausgebreitet haben, haben. Auf der anderen Seite, auch wenn Sie mehrere Tumoren, Ihr Arzt kann empfehlen, noch das Entfernen eines einzigen großen Tumor.

In einigen Fällen, Ärzte raten andere Behandlungen das Tumorwachstum zu kontrollieren, einschließlich:

Entfernen von so viel von einem Lebertumor wie möglich (debulking)

Eine Lebertransplantation

Der Versuch, den Tumor durch Abschneiden der Blutversorgung zu zerstören (Embolisation) oder durch Anwendung von Wärme, um Krebszellen zu zerstören (Radiofrequenzablation)

Injizieren Medikamente in den Tumor, Krebs Symptome zu lindern

Mit einer Chemotherapie, um zu versuchen, um das Tumorwachstum zu verlangsamen

Mehr radikale chirurgische Ansätze, wie Durchtrennen der Nerven, die Säuresekretion fördern oder Entfernung des gesamten Magens, in der Regel nicht getan, weil heute in der Regel Medikamente sind erfolgreich bei der Kontrolle der Säureproduktion und Geschwüre.

Behandlung von überschüssiger Säure

Überschüssige Säure Produktion kann fast immer kontrolliert werden. Medikamente wie Protonenpumpenhemmer bekannt sind die erste Linie der Behandlung. Dies sind die wirksamsten Medikamente zur Senkung Säureproduktion im Zollinger-Ellison-Syndrom. Protonenpumpenhemmer sind leistungsfähige Medikamente, die Säure durch die Blockierung der Wirkung der winzigen reduzieren “Pumpen” innerhalb von Säure-sezernierenden Zellen. Häufig verschriebene Medikamente gehören Lansoprazol (Prevacid), Omeprazol (Prilosec), Pantoprazol (Protonix), Rabeprazol (Aciphex) und Esomeprazol (Nexium).

Ihr Arzt kann auch empfehlen eine von mehreren Operationen an Magen-und Zwölffingerdarmgeschwüre zu behandeln, wie Operation, um:

Stoppen von Blutungen ein Geschwür

Entlasten Sie auf ein Hindernis von einem Geschwür verursacht

Schließen Sie das Loch (Perforation) dass ein Geschwür hat in der Wand des Magen oder Zwölffingerdarm gemacht