Lifestyle und Hausmittel für Colitis ulcerosa


Manchmal können Sie fühlen sich hilflos, wenn vor Colitis ulcerosa. Aber Änderungen in Ihrer Ernährung und Lebensweise kann helfen, die Kontrolle Ihrer Symptome und verlängern die Zeit zwischen Flare-ups.

Diät

Es gibt keine festen Beweise dafür, dass, was Sie essen entzündliche Darmerkrankungen verursacht. Aber bestimmte Lebensmittel und Getränke verschlimmern kann Ihre Symptome, vor allem während eines Flare-up in Ihrem Zustand. Es ist eine gute Idee, zu versuchen die Beseitigung von Ihrer Diät alles, um Ihre Anzeichen und Symptome verschlimmern scheint,. Hier sind einige Vorschläge, die helfen können:

Beschränken Milchprodukte. Wenn Sie vermuten, dass Sie möglicherweise Laktose-Intoleranz, Sie können feststellen, dass Durchfall, Bauchschmerzen und Gas verbessern, wenn Sie oder begrenzen zu beseitigen Milchprodukte. Sie können Laktose-Intoleranz sein - das ist, Ihr Körper nicht verdauen können den Milchzucker (Laktose) in Milchprodukten. Falls ja, versuchen, mit einem Enzym-Produkt, wie Lactaid, zu helfen, brechen Lactose. Wenn Sie Hilfe benötigen, eine eingetragene Ernährungsberater kann Ihnen helfen, zu entwerfen, eine gesunde Ernährung, die arm an Laktose ist. Beachten Sie, dass mit der Begrenzung Ihrer Milchprodukte Einnahme, Sie müssen andere Quellen von Calcium finden, wie ergänzt.

Experiment mit Glasfaser. Für die meisten Menschen, ballaststoffreiche Lebensmittel, wie frisches Obst und Gemüse und Vollkornprodukte, sind die Grundlage für eine gesunde Ernährung. Aber wenn Sie chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, Faser kann zu Durchfall, Schmerzen und Gas noch schlimmer. Wenn rohes Obst und Gemüse stören, versuchen, dampfenden, Backen oder Dünsten sie. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie große Mengen an Faser auf Ihre Ernährung.

Vermeiden Problem Lebensmitteln. Beseitigen Sie alle anderen Lebensmitteln, um Ihre Symptome verschlimmern scheint. Diese können “gashaltig” Lebensmittel, wie Bohnen, Kohl und Brokkoli, raw Fruchtsäfte und Obst, Popcorn, Koffein, und kohlensäurehaltige Getränke.

Essen Sie kleine Mahlzeiten. Sie können feststellen, dass Sie sich besser fühlen essen fünf oder sechs kleine Mahlzeiten statt zwei oder drei größeren.

Trinken Sie viel Flüssigkeit. Versuchen Sie viel Flüssigkeit täglich zu trinken. Wasser ist am besten. Getränke, die Koffein enthalten stimulieren Darm und können Durchfall schlimmer, während kohlensäurehaltige Getränke produzieren häufig Gas.

Informieren Sie sich über Multivitamine. Da Colitis ulcerosa kann mit Ihrer Fähigkeit, Nährstoffe aufzunehmen stören und weil Sie Ihre Ernährung kann begrenzt werden, Vitaminen und Mineralstoffen kann eine wichtige Rolle bei der Versorgung fehlenden Nährstoffe spielen. Sie bieten keine essentielles Protein und Kalorien, jedoch, und sollte nicht als Ersatz für Mahlzeiten sein.

Sprechen Sie mit einem Ernährungsberater. Wenn Sie Gewicht oder Ihre Diät zu verlieren beginnen, hat sich sehr begrenzt, sprechen Sie mit einem registrierten Ernährungsberater.

Stress

Obwohl Stress verursacht keine entzündliche Darmerkrankung, es kann Ihre Symptome schlimmer und kann Flare-ups auslösen. Belastende Ereignisse können kleinere Ärgernisse zu einer Bewegung reichen, Verlust des Arbeitsplatzes oder der Tod eines geliebten Menschen.

Wenn Sie gestresst, Ihre normale Verdauung können, was Ihren Magen langsamer entleert und sezernieren mehr Säuren. Stress kann auch zu beschleunigen oder zu verlangsamen den Durchgang von Darminhalt. Es kann auch zu Veränderungen im Darmgewebe selbst.

Obwohl es nicht immer möglich, Stress zu vermeiden, Sie können lernen, Möglichkeiten zu helfen verwalten. Einige von ihnen gehören:

Ausüben. Auch leichte Übung kann helfen, Stress abzubauen, Depressionen zu lindern und zu normalisieren Darmfunktion. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über eine Übung zu planen, die das Richtige für Sie.

Biofeedback. Diese Stress-Reduktions-Technik hilft Ihnen reduzieren Muskelverspannungen und verlangsamen die Herzfrequenz mit Hilfe eines Feedback-Maschine. Du bist dann beigebracht, wie man produzieren diese Änderungen selbst. Das Ziel ist es, Ihnen bei der Eingabe einen entspannten Zustand, so dass Sie leichter Umgang mit Stress. Biofeedback ist in der Regel in Krankenhäusern und medizinischen Zentren gelehrt.

Regelmäßige Entspannungs-und Atemübungen. Ein effektiver Weg, um mit Stress umzugehen ist, Entspannungs-und Atemübungen durchführen. Sie können Kurse in Yoga und Meditation oder Praxis mit nach Hause nehmen mit Pfund, CDs oder DVDs.

Hypnose. Hypnose kann reduziert Bauchschmerzen und Blähungen. Eine ausgebildete Fachkraft kann Ihnen beibringen, wie man einen entspannten Zustand geben.

Andere Techniken. Stillgelegte Zeit jeden Tag für Aktivitäten finden Sie Entspannung - Musik hören, Lesen, Computerspiele spielen oder einfach nur Einweichen in einem warmen Bad.