Alternative Medizin für Colitis ulcerosa


Viele Menschen mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, wie Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn, verwendet haben irgendeine Form der alternativen oder komplementären Therapie. Nebenwirkungen und Unwirksamkeit von herkömmlichen Therapien können zu den Gründen für die Suche nach alternativen Betreuungsmöglichkeiten werden.

Diese Therapien in der Regel nicht von der Food and Medikamente Verwaltung geregelt. Hersteller kann behaupten, dass ihre Therapien sicher und wirksam sind, müssen aber nicht, es zu beweisen. Denn auch natürliche Kräuter können Nebenwirkungen haben und gefährliche Wechselwirkungen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie versuchen keine alternative oder komplementäre Therapien.

Gegenwärtig, keine alternativen Therapien haben gute Beweise für ihre Verwendung bei der Behandlung Colitis ulcerosa, aber einige, die können schließlich als nützlich erweisen gehören:

Probiotika. Da Bakterien im Darm haben bei Colitis ulcerosa verwickelt, Forscher vermuten, dass das Hinzufügen von mehr der nützlichen Bakterien (Probiotika) , die normalerweise im Verdauungstrakt gefunden werden könnten zur Bekämpfung der Krankheit.

Fischöl. Fischöl wirkt als entzündungshemmende, aber Studien über die möglichen Vorteile für Menschen mit Colitis ulcerosa haben widersprüchliche Ergebnisse hatten.

Aloe vera. Aloe Vera Saft wurde angeblich eine entzündungshemmende Wirkung haben für Menschen mit Colitis ulcerosa, aber es gibt keine starken Beweise für diese Behauptung. Außerdem, beim Verschlucken, Aloe Vera kann eine abführende Wirkung.

Akupunktur. Mehrere Studien haben die Akupunktur gefunden, von Nutzen für die Menschen mit Colitis ulcerosa sein. Das Verfahren beinhaltet das Einführen von feinen Nadeln in die Haut, was kann stimulieren die Freisetzung von körpereigenen natürlichen Schmerzmittel.

Kurkuma. Curcumin, eine Verbindung in das Gewürz Kurkuma, hat mit Standard Colitis ulcerosa Therapien kombiniert, wie Kortikosteroide oder Sulfasalazin, in klinischen Studien. Diese Kombination dazu beigetragen, Symptome und erlaubt kleinere Dosen der Standard-Medikamente verwendet werden. Diese Beweise stammen aus zwei kleinen Studien, jedoch. Mehr Forschung ist notwendig, bevor diese Behandlung empfohlen werden kann.

Wenn Sie sich entscheiden, eine alternative Therapie zu versuchen, sicher sein, dass Sie Ihren Arzt, so dass er oder sie kann Ihnen sagen, über alle möglichen Wechselwirkungen.