Tests und Diagnose von Hodenhochstand (Kryptorchismus)


Ihr Arzt kann leicht feststellen, dass ein Hoden nicht im Hodensack befinden. Das Ziel der weiteren Prüfung besteht darin, die Position des Hodens lokalisieren und überwachen Änderungen in seiner Position. Wenn die Hoden in der Leistengegend, Ihr Arzt kann liegend durch Berührung. Wenn es nicht zu spüren (tastbaren), dann wird er oder sie wahrscheinlich verweisen Sie auf einer pädiatrischen Urologen für weitere Tests. Einige Hodenhochstand sind nicht tastbare.

Wenn Ihr Sohn hat einen tastbaren Hoden, das pädiatrische Urologen kann anordnen, eine oder mehrere der folgenden Verfahren:

Ultraschall. Ein Ultraschall ist eine nichtinvasive Vorrichtung, die Schallwellen verwendet, um Bilder der inneren Strukturen des Körpers zu schaffen. Ein Ultraschall kann damit die pädiatrischen Urologen einen tastbaren Hoden lokalisieren, insbesondere dann, wenn es in der Leistengegend entfernt.

Die Kernspintomographie (MRI) mit einem Kontrastmittel. MRI ist eine Technologie, die ein Magnetfeld und Radiowellen verwendet, um Bilder von weichen Gewebe im Körper zu erstellen. Kontrastmittel in den Blutkreislauf injiziert werden zur Verbesserung der Abbildungsleistung des Verfahrens. Dieses Verfahren kann damit Ihre pädiatrischen Urologen einen Hoden in der Leistengegend oder Bauch zu lokalisieren.

Laparoskopie. Dieses Verfahren wird allgemein als die beste Wahl zum Auffinden eines tastbaren Hodenhochstand. Laparoskopie verwendet eine winzige Video-Gerät mit einem Rohr verbunden, dass ein Chirurg durch einen kleinen Schnitt in deinem Sohn den Bauch. Bilder angezeigt und können auf einem Bildschirm vergrößert werden. Chirurgische Korrektur der Hodenhochstand kann im gleichen Verfahren durchgeführt werden.

Öffnen Chirurgie. Direkter Exploration des Abdomens durch einen größeren Einschnitt kann beispielsweise in einer kleinen Anzahl von Fällen notwendig weitere komplizierte.

Andere diagnostische Fragen

Wenn Ihr Kind hat zwei tastbare Hodenhochstand, Ihr Arzt kann anordnen, Tests, um das Geschlecht Ihres Kindes bestimmen. Die “abwesend” Hoden kann, beispielsweise, sein, weil Ihr Kind ist genetisch eine Frau, aber externe männlichen Genitalien. Dieser Zustand der unklaren biologischen Geschlecht wird als uneindeutigen Genitalien. Tests, um die Möglichkeit von uneindeutigen Genitalien zu überprüfen sind:

Messungen verschiedener Hormonspiegel im Blut und Urin
Analyse Ihres Babys gender-Genen
Ultraschall-Untersuchung für weibliche Geschlechtsorgane (Eierstöcke)