Was ist die Ursache die Farbe des Urins?


Verfärbten Urin wird häufig durch Medikamente verursacht, bestimmte Lebensmittel oder Farbstoffe. In einigen Fällen, obwohl, Veränderungen im Urin Farbe kann durch bestimmte gesundheitliche Probleme verursacht werden.

Rot oder rosa Urin

Trotz seiner alarmierenden Erscheinungsbild, red Urin ist nicht unbedingt ernst. Rot oder rosa Urin kann verursacht werden durch:

Blut. Faktoren, die im Urin Blut führen kann (Hämaturie) zählen Harnwegsinfektionen, vergrößerten Prostata, Krebs und krebsartigen Tumoren, Nierenzysten, Langstreckenlauf, und Nieren-oder Blasensteine.

Lebensmittel. Beets, Brombeeren und Rhabarber drehen kann Urin rot oder rosa.

Medikamente. Rifampin (Rifadin, Rimactane), ein Antibiotikum häufig zur Behandlung von Tuberkulose, kann der Urin rot färben - wie Phenazopyridine (Pyridium), ein Arzneimittel, Harnwege Beschwerden betäubt, und Abführmittel mit Senna.

Toxine. Chronische Blei oder Quecksilber-Vergiftung kann Urin rot.

Orange Urin

Orange Urin ist kaum zu übersehen. Blame it on:

Medikamente. Medikamente, die Urin orange verfärben gehören Rifampin; die anti-inflammatorische Medikamente Sulfasalazin (Azulfidine); phenazopyridine (Pyridium), ein Arzneimittel, Harnwege Beschwerden betäubt; einige Abführmittel; und bestimmte Chemotherapie Medikamente.

Medizinische Bedingungen. In einigen Fällen, Orange Urin kann auf ein Problem mit Ihrer Leber oder Gallenwege, vor allem, wenn Sie auch helle Stühle. Orange Urin kann auch durch Austrocknung verursacht werden, welche konzentrieren können Urin und machen es viel tiefer in Farbe.

Blau oder grün Urin

Blau oder grün Urin resultieren aus:

Farbstoffe. Einige bunte Lebensmittelfarben kann grünen Urin. Farbstoffe für einige Tests von Nieren und Blase Funktion kann wiederum Urin blau.

Medikamente. Eine Reihe von Medikamenten herzustellen blau oder grün Urin, darunter Amitriptylin, Indomethacin (Indocin) und Propofol (Diprivan).
Medizinische Bedingungen. Familiäre Hyperkalzämie, eine seltene Erbkrankheit, wird manchmal auch als blaue Windel-Syndrom, weil die Kinder mit der Erkrankung blauen Urin haben. Grüne Urin kann manchmal bei der Harnwegsinfektionen durch Pseudomonas Bakterien verursacht.

Dunkelbraun oder Tee gefärbter Urin

Lebensmittel. Essen großer Mengen von Bohnen, Rhabarber oder Aloe kann dunkelbraun Urin.
Medikamente. Eine Reihe von Medikamenten kann dunkler Urin, einschließlich der Malaria Medikamente Chloroquin und Primaquin, die Antibiotika Metronidazol und Nitrofurantoin, Abführmittel enthält cascara oder Senna, und methocarbamol - ein Muskelrelaxans.
Medizinische Bedingungen. Einige Leber und Nieren-Erkrankungen drehen kann Urin dunkelbraun, wie auch einige Harnwegsinfektionen.

Bewölkt oder trüben Urin
Harnwegsinfektionen und Nierensteine ​​verursachen Urin erscheinen bewölkt oder trüb.