Risikofaktoren für einen Teenager Depressionen


Obwohl die genaue Ursache der Depression ist nicht bekannt,, Faktoren, die das Risiko der Entwicklung oder Auslösen Teenager Depressionen zu erhöhen scheint gehören:

Mit ein Elternteil, Großeltern oder anderen biologischen Verwandten mit Depressionen

Als ein Mädchen - Depression tritt häufiger bei Frauen als bei Männern

Nachdem erlebt letzten belastende Ereignisse im Leben, wie der Tod eines geliebten Menschen

Nachdem physisch gewesen

Nachdem das Opfer oder Zeugen von Gewalt

Mit strengen Eltern, die schnell zu tadeln oder bestrafen

Scheidung der Eltern

Mit einer Angststörung

Eine chronische medizinische Krankheit wie Diabetes oder Asthma

Mit biologischen Verwandten mit einer Geschichte von Alkoholismus

Mit ein Familienmitglied, die Selbstmord begangen

Mit einigen Freunden oder anderen persönlichen Beziehungen

Mit bestimmten Persönlichkeitsmerkmalen, wie geringes Selbstwertgefühl oder übermäßig abhängig, Selbstkritik oder pessimistisch

Alkoholmissbrauch, Nikotin oder andere Medikamente

An Mitglieder des gleichen Geschlechts angezogen - davon kann Depressionen verursachen, um negative soziale Belastungen und inneren emotionalen Konflikte im Zusammenhang

Fettleibigkeit, was zu Urteil anderer zu geringes Selbstwertgefühl führen

Komplikationen von einem jugendlich Tiefstand

Unbehandelte Depressionen können in emotionalen führen, Verhaltens-und Gesundheitsprobleme, die jeden Bereich Ihres jugendlich Leben beeinflussen. Komplikationen mit jugendlich Depressionen gehören:

Alkohol und Arzneimittel abuse
Angst
Schulischen Problemen
Familiäre Konflikte
Relationship difficulties
Soziale Isolation
Selbstmord