Ursachen des West-Nil-Virus


Eine Infektion durch Stechmücken übertragen

Typisch, West-Nil-Virus verbreitet sich von Mensch und Tier durch infizierte Mücken. Mücken infiziert werden, wenn sie infizierte Vögel fressen. Sie können nicht durch Berühren oder Küssen, eine Person mit dem Virus anstecken.

Die meisten West-Nil-Virus-Infektionen treten bei warmem Wetter, wenn Mückenpopulationen sind aktiv. Die Inkubationszeit - die Zeit zwischen, wenn man von einer infizierten Mücke und dem Auftreten von Anzeichen und Symptomen der Krankheit gebissen - von drei bis 14 Tag.

West-Nil-Virus in Regionen wie Afrika, Teilen von Asien und dem Nahen Osten. Es erschien zuerst in den Vereinigten Staaten im Sommer 1999 und hat sich seitdem in all gefunden 48 angrenzenden Staaten.

Andere mögliche Übertragungswege

In einigen Fällen, West-Nil-Virus kann auf anderen Wegen verbreitet worden sein, einschließlich Organtransplantation und Bluttransfusion. Jedoch, Blutspender sind für die Virus-Screening, erhebliche Verringerung der Gefahr einer Infektion durch Bluttransfusionen.

Es gab auch Berichte über mögliche Übertragung des Virus von Mutter zu Kind während der Schwangerschaft oder Stillzeit, aber diese waren selten und nicht abschließend bestätigt.

Zu den Risikofaktoren des West-Nil-Virus

Ihre gesamte Risiko, an West-Nil-Virus von diesen Faktoren abhängig:

Zeit des Jahres. Die Mehrheit der Fälle in den Vereinigten Staaten haben in den Monaten zwischen Juli und September aufgetreten.
Geografische Region. West-Nil-Virus hat sich in den meisten der Vereinigten Staaten berichtet worden, aber die West-und Mittleren Westen der USA haben die höchsten Inzidenzraten.
Zeitaufwand außerhalb. Wenn Sie arbeiten oder im Freien aufhalten, Sie haben eine größere Chance, von einem infizierten Moskito gestochen.

Gefahr ernster Infektionen

Selbst wenn Sie infiziert sind, Ihr Risiko für eine schwere West-Nil-Virus-Erkrankung ist äußerst gering - weniger als 1 Prozent der Menschen, die gebissen werden schwer krank. Und die meisten Menschen, die krank sind vollständig erholen. Du bist eher um eine schwere oder tödliche Infektion entwickeln, basierend auf:

Alter. Erwachsene im Alter von über 50 haben ein höheres Risiko einer Infektion.
Gesundheit. Diejenigen, die ein geschwächtes Immunsystem haben, wie den Empfang von einer Organtransplantation, haben ein höheres Risiko einer Infektion.