Symptome von Thalassämie


Anzeichen und Symptome von Thalassämie gehören:

Müdigkeit

Schwäche

Kurzatmigkeit

Pale Erscheinungsbild

Reizbarkeit

Gelbfärbung der Haut (Gelbsucht)

Facial Knochendeformitäten

Langsames Wachstum

Bauch-Schwellung

Dunkler Urin

Die Anzeichen und Symptome, die Sie erleben auf der Art und Schwere der Thalassämie haben Sie ab. Manche Babys Anzeichen und Symptome von Thalassämie bei der Geburt, während andere Anzeichen oder Symptome während der ersten zwei Jahre des Lebens zu entwickeln. Einige Leute, die nur einen betroffenen Hämoglobin-Gen haben erfahren keine Thalassämie Symptome.

Wann zum Arzt
Machen Sie einen Termin mit dem Arzt Ihres Kindes für eine Auswertung, wenn er oder sie hat keine Anzeichen oder Symptome, die Sie sich Sorgen.

Was ist Thalassämie?

Thalassämie (thal-uh-SEE-me-uh) ist eine erbliche Blutkrankheit, die durch weniger Hämoglobin und weniger rote Blutkörperchen in Ihrem Körper gekennzeichnet als normal. Mehrere Arten von Thalassämie existieren, einschließlich Alpha-Thalassämie, Beta-Thalassämie, Cooley-Anämie und Mittelmeer Anämie.

Hämoglobin ist der Stoff in Ihre roten Blutkörperchen, die sie, Sauerstoff zu transportieren können. Die niedrige Hämoglobin und weniger rote Blutkörperchen der Thalassämie kann zu Blutarmut führen, Verlassen Sie müde.

Wenn Sie eine leichte Thalassämie, Sie können nicht eine Behandlung brauchen. Aber, wenn Sie eine schwere Form der Thalassämie, Sie benötigen regelmäßig Bluttransfusionen. Sie können auch die Schritte auf eigene Faust mit Müdigkeit zu bewältigen, wie die Wahl einer gesunden Ernährung und regelmäßig trainieren.